Rebersold Nidelkuchen

Autormichael
SchwierigkeitFortgeschrittenKategorie

Die fortlaufende Perfektion des Rebersolds Nidelkuchens

20180826_205544
Ergibt1 Portion
Vorbereitung2 Std.Kochzeit35 Min.Gesamtzeit2 Std. 35 Min.
Zutaten Teig
 300 g Mehl
 20 g Hefe
 6 g Salz
 40 g Butter
 1.80 dl Milch
Zutaten Topping
 60 g Zucker
 1 x Eigelb
 2.50 dl Doppelrahm
Zubereitung
1

Alle Zutaten für den Teig vermischen und sehr gut durchkneten. Den Teig zugedeckt während ¾ Stunden aufgehen lassen.

2

Den Teig zu einer Kugel formen, dann mit dem Rollholz auf Blechgrösse bei etwa 0.5 cm Höhe ausrollen.

3

Den Teig in das ausgebutterte Blech legen und mit einem feuchten Tuch zudecken. Nochmals ¾ Stunden ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Schicht 1
4

90g Doppelrahm, 10g Zucker und ein Eigelb gut vermischen.

5

Am Rand des Kuchens entlang mit dem Finger eine kleine ringartige Vertiefung in den Teigboden eindrücken, anschliessend den Guss der Schicht 1 sehr dünn auf dem Teigboden verteilen. (ca. 1mm dick)

20180826_170403

6

Blech in die Mitte des Ofens schieben und während 35 Minuten bei Umluft backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Achtung während des backen kann bereits die Schicht zwei, zubereitet werden.

Schicht 2
7

In kleinem Pfännchen 50g Zucker und 90g Doppelrahm vermischen und dann auf höchster Hitze-stufe karamellisieren. (So lange rühren bis die Masse leicht fester und Caramel-braun wird.) Wichtig: Nonstop rühren damit nichts anbrennt!

8

Ist der gewünschte Caramel Anteil erreicht, wird die Masse mit dem übrigen Doppelrahm wieder verfeinert. (Masse warm behalten)

20180826_173412

9

Ist der Kuchen fertig gebacken, so wird die Schicht 2 auf dem Warmen Kuchen gleichmässig und nicht dicker als maximal 2mm verteilt.

10

Abkühlen lassen und servieren.

Zutaten

Zutaten Teig
 300 g Mehl
 20 g Hefe
 6 g Salz
 40 g Butter
 1.80 dl Milch
Zutaten Topping
 60 g Zucker
 1 x Eigelb
 2.50 dl Doppelrahm

Zubereitung

Zubereitung
1

Alle Zutaten für den Teig vermischen und sehr gut durchkneten. Den Teig zugedeckt während ¾ Stunden aufgehen lassen.

2

Den Teig zu einer Kugel formen, dann mit dem Rollholz auf Blechgrösse bei etwa 0.5 cm Höhe ausrollen.

3

Den Teig in das ausgebutterte Blech legen und mit einem feuchten Tuch zudecken. Nochmals ¾ Stunden ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Schicht 1
4

90g Doppelrahm, 10g Zucker und ein Eigelb gut vermischen.

5

Am Rand des Kuchens entlang mit dem Finger eine kleine ringartige Vertiefung in den Teigboden eindrücken, anschliessend den Guss der Schicht 1 sehr dünn auf dem Teigboden verteilen. (ca. 1mm dick)

20180826_170403

6

Blech in die Mitte des Ofens schieben und während 35 Minuten bei Umluft backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Achtung während des backen kann bereits die Schicht zwei, zubereitet werden.

Schicht 2
7

In kleinem Pfännchen 50g Zucker und 90g Doppelrahm vermischen und dann auf höchster Hitze-stufe karamellisieren. (So lange rühren bis die Masse leicht fester und Caramel-braun wird.) Wichtig: Nonstop rühren damit nichts anbrennt!

8

Ist der gewünschte Caramel Anteil erreicht, wird die Masse mit dem übrigen Doppelrahm wieder verfeinert. (Masse warm behalten)

20180826_173412

9

Ist der Kuchen fertig gebacken, so wird die Schicht 2 auf dem Warmen Kuchen gleichmässig und nicht dicker als maximal 2mm verteilt.

10

Abkühlen lassen und servieren.

Rebersold Nidelkuchen

Leave a Review

Scroll to top