Beeren Cheesecake

Autormichael
SchwierigkeitNormalKategorie,

Cheesecake mit Guetzliboden, Beeren und einer Füllung aus Mascarpone, Creme Fraiche, Eiern, Rahm und Vanille.

20190611_215510
Ergibt1 Portion
Vorbereitung25 Min.Kochzeit40 Min.Gesamtzeit1 Std. 5 Min.
Zutaten
 230 g Petit-Beurre (Ein Päckli)
 100 g Butter
 2 grosse Eier
 210 g Zucker
 500 g Mascarpone
 Vanillearoma (Tropfen)
 20 g Mehl
 300 g Crème fraiche
 1 Blatt Gelatine
 300 g Beeren gemischt, frisch oder gefroren
Zubereitung
1

Päckli Petit-Beurre in Schüssel zerdrücken und mit
100g flüssiger Butter gut mischen.

2

Auf mit Backpapier belegten Springformboden (Ø Minimum 24cm) verteilen. Rand etwas hochziehen und alles gut andrücken!

Backofen auf 190° ober/unter Hitze vorzuheizen.

20190611_201706

3

In einer separaten Schüssel zwei grosse Eier mit 120g Zucker schaumig schlagen.

20190611_202541

4

500g Mascarpone, drei Tropfen Vanillearoma und 20g Mehl in Schüssel dazugeben und alles gut mischen.
- Alternativ zu drei Tropfen Vanillearoma kann auch eine Vanilleschote verwendet werden.

20190611_203301

5

Fertige Mischung in Springform füllen, in der Mitte des fertig vorgeheizten Ofens auf ein Blech stellen und 20 Minuten backen.

20190611_203544

6

Kuchen herausnehmen, weitere 20 Minuten stehen und abkühlen lassen! → ACHTUNG: Ofen noch nicht abstellen.

7

Für die zweite Schicht 300g Crème fraiche mit 30g Zucker und 5 Tropfen Vanillearoma gut mischen und auf den Kuchen geben!
- Alternativ zu fünf Tropfen Vanillearoma können auch zwei Vanilleschoten hinzugefügt werden.

20190611_211918

8

Weitere 10 - 12 Minuten backen.

9

Für die abschliessende Garnitur, 300g Beeren gemischt, frisch oder gefroren mit 60g Zucker und 4 Löffel Wasser ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

20190611_214533

10

Ein Blatt Gelatine in kaltem Wasser vorweichen und zu den heissen Beeren geben.

11

Die Beeren etwas auskühlen lassen (bis Handwarm), anschliessend auf Torte verteilen.

Das Ceesecake, gehört anschliessend für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank, bis die Beerenmischung fest wird.

20190611_215510

Zutaten

Zutaten
 230 g Petit-Beurre (Ein Päckli)
 100 g Butter
 2 grosse Eier
 210 g Zucker
 500 g Mascarpone
 Vanillearoma (Tropfen)
 20 g Mehl
 300 g Crème fraiche
 1 Blatt Gelatine
 300 g Beeren gemischt, frisch oder gefroren

Zubereitung

Zubereitung
1

Päckli Petit-Beurre in Schüssel zerdrücken und mit
100g flüssiger Butter gut mischen.

2

Auf mit Backpapier belegten Springformboden (Ø Minimum 24cm) verteilen. Rand etwas hochziehen und alles gut andrücken!

Backofen auf 190° ober/unter Hitze vorzuheizen.

20190611_201706

3

In einer separaten Schüssel zwei grosse Eier mit 120g Zucker schaumig schlagen.

20190611_202541

4

500g Mascarpone, drei Tropfen Vanillearoma und 20g Mehl in Schüssel dazugeben und alles gut mischen.
- Alternativ zu drei Tropfen Vanillearoma kann auch eine Vanilleschote verwendet werden.

20190611_203301

5

Fertige Mischung in Springform füllen, in der Mitte des fertig vorgeheizten Ofens auf ein Blech stellen und 20 Minuten backen.

20190611_203544

6

Kuchen herausnehmen, weitere 20 Minuten stehen und abkühlen lassen! → ACHTUNG: Ofen noch nicht abstellen.

7

Für die zweite Schicht 300g Crème fraiche mit 30g Zucker und 5 Tropfen Vanillearoma gut mischen und auf den Kuchen geben!
- Alternativ zu fünf Tropfen Vanillearoma können auch zwei Vanilleschoten hinzugefügt werden.

20190611_211918

8

Weitere 10 - 12 Minuten backen.

9

Für die abschliessende Garnitur, 300g Beeren gemischt, frisch oder gefroren mit 60g Zucker und 4 Löffel Wasser ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

20190611_214533

10

Ein Blatt Gelatine in kaltem Wasser vorweichen und zu den heissen Beeren geben.

11

Die Beeren etwas auskühlen lassen (bis Handwarm), anschliessend auf Torte verteilen.

Das Ceesecake, gehört anschliessend für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank, bis die Beerenmischung fest wird.

20190611_215510

Beeren Cheesecake

Leave a Review

Scroll to top